Verfasst von: internettes | Dezember 19, 2006

Microsoft Expression Web

Für alle Frontpage Fans dürfte es interessant sein, das es jetzt von Microsoft einen Nachfolger für Frontpage gibt. Das Programm nennt sich Microsoft Expression Web und kann bestens mit Front Page Site umgehen aber auch 100% kompatible Webseiten auf CSS-Basis gemäß des aktuellen Standards XHTML 1.0 Transitional erzeugen. Wie es schein scheinen die Mankos von Frontpage beseitigt und ein hervorragendes Wysiwyg Web-Entwicklungstool dabei herausgekommen zu sein. Ein Update von Frontpage 2003 soll möglich sein. Ein Schulversion von Microsoft Expression Web konnte noch nicht lokalisiert werden. Aber da auch Frontpage als Schulversion erhältlich war, dürfte die von Expression Web nicht lange auf sich warten lassen. Eine 60 Tage Testversion von Expression Web ist ebenfalls verfügbar.


Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: