Verfasst von: internettes | Dezember 20, 2006

Schulsoftware oder Schulversion

Unter Schulversion versteht sich kommerzielle Software, die die Hersteller zu deutlich reduzierten Preisen abgeben. Eingeschränkt ist sie im Funktionsumfang in der Regel nicht. Meist sind sie mit der kommerziellen Vollversion identisch. Allerdings dürfen nur bestimmte Personen (meist Schüler, Studenten oder Lehrer) oder Institutionen (Schule, Hochschule etc.) diese Versionen erwerben. Auch die spätere kommerzielle Nutzung und der Verkauf ist bei fast allen Schulversionen untersagt. Erwerben kann man Schulversionen recht gut über das Internet. Eine Seite mit einem großen Angebot an Schulversionen ist Schulsoftware.org. Hier findet man eine große Menge an Herstellern und deren Schulversionen. Auch die Lizensierung wird erläutert.


Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: